Startseite
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Service

Ausleihe Treffmobil

 

Ihr wollt eine coole Fahrt unternehmen? Oder braucht ein Transportmittel für Jugendarbeit?  Dann meldet euch gerne für unser Treffmobil! Ihr könnt es hier zu einem günstigen Preis ausleihen und dann steht eurer Aktion nichts mehr im Weg :)

 

Kosten:

 

Mitlgliedsvereine Jugendring Trier-Land e.V. 0,20€ pro gefahrenem Kilometer
Nicht-Mitglieder 0,30€ pro gefahrenem Kilometer

 

Dazu kommen 120€ Kaution (100€ für das Auto als solches und 20€ als Pfand für Schlüssel u.ä.).

 

Wer das Ganze nochmal nachlesen und die Nutzungsbedingungen lesen möchte findet sie hier: Nutzungsbedingungen hier. Ihr könnt aber auch einfach gerne nachfragen :) Kontaktiert uns einfach unter oder unter der 0651-9798-324/323, wenn ihr es ausleihen wollt.

 

Belegte Termine
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
      19.-22.     01.-12., 23.-29. 1.-12. 9.-10., 23.-24.   05.  

 

Hier kannst du bei Interesse noch die Pressemitteilung dazu lesen:

Das Treffmobil als Jugendauto

 

 

Neues Treffmobil „in Dienst gestellt“
Trier-Land. Für Generationen von Jugendlichen in der Verbandsgemeinde Trier-Land war und ist das Treffmobil ein nicht wegzudenkendes und gern genutztes Angebot in der Jugendarbeit. Das Fahrzeug ist vor allem bei Jugendfreizeiten, Ferienfahrten oder Materialtransporten im Einsatz.
Nachdem das „alte“ Fahrzeug in die Jahre gekommen war, beschaffte die Verbandsgemeinde Trier-Land jetzt als Nachfolgemodell einen Renault Neunsitzer-Kombi, der laut Jugendpflegerin Maike Petri bereits rege für Jugendaktivitäten genutzt wird. Zu welchen Bedingungen das Treffmobil ausgeliehen werden kann, ist in einer Nutzungsvereinbarung niedergelegt. Grundsätzlich steht die Nutzung allen offen, die Aktivitäten für Jugendliche anbieten.
Für Jugendpflegerin Maike Petri gibt das Treffmobil Jugendlichen in Trier-Land die Möglichkeit, sich zu vernetzen und in Eigenverantwortlichkeit Aktivitäten zu organisieren. Bürgermeister Michael Holstein ging anlässlich der „offiziellen“ Indienststellung auf die lange Tradition des Treffmobils ein. Auch diene das Fahrzeug dank seiner Außengestaltung dazu, die Jugendpflege in den Gemeinden der VG präsenter zu machen.
Bürgermeister Holstein dankte insbesondere der Stiftung „Zukunft“ des Kreises Trier-Saarburg, der Sparkasse Trier und dem Jugendring Trier-Land e.V. für die großzügige finanzielle Beteiligung an den Kosten in Höhe von ca. 31.000 Euro. Landrat Günther Schartz und Stefan Schmitt, Sparkasse Trier, betonten beide, wie bedeutsam die Jugendarbeit sei und ihnen eine Unterstützung solcher Projekte ein besonderes Anliegen sei. Auch Constantin Ney, Vorsitzender des Jugendring Trier-Land e.V., freute sich über die Möglichkeiten, die das Treffmobil den Jugendlichen nun wieder eröffnet.


BU:
Unser Bild zeigt von links nach rechts: Stefan Schmitt, Sparkasse Trier, Landrat Günther Schartz, Jugendpflegerin Maike Petri, Constantin Ney, Vorsitzender des Jugendring Trier-Land e.V., Katja Seifert, Jugendring Trier-Land e.V., Jugendpfleger Johannes Weier, Bürgermeister Michael Holstein und Sachgebietsleiter Matthias Wagner.

Treffmobil

Aktuelles